Energy, Mobility and Environment (EME)

 

Aus der Knappheit fossiler Ressourcen ("Peak Oil") und der Klimaproblematik resultieren globale, stark miteinander verknüpfte Herausforderungen für die Energieversorgung, die Mobilität und den Umweltschutz. Wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen reichen von der Gestaltung von Energiemärkten und -politiken, der Bewertung, Akzeptanz und Verbreitung innovativer, "grüner" Technologien, der Nachhaltigkeit des Verhaltens der Energiekonsumenten und Verkehrsteilnehmer bis zur Planung und der Steuerung effizienter und umweltgerechter Güter- und Informationsflüsse in Wertschöpfungsnetzwerken. Ein aktuelles Beispiel bildet das Konzept der Elektromobilität mit seinen Risiken und Chancen für bestehende und neue Unternehmungen. Es erfordert neue Geschäftsmodelle und den Aufbau neuer Wertschöpfungsnetze unter Einbeziehung des Konsumentenverhaltens