Leitbild

  immo Logo RWTH

Allgemein:

Menschen für die Wissenschaft zu begeistern, für die Arbeit in der Praxis zu befähigen und ihr Wissen zu erweitern, sehen wir als unser Ziel und Motivation, in der Forschung und der Lehre tätig zu sein.

Lehre:

Das Lehrgebiet der Immobilienökonomie ist dabei interdisziplinär und praxisnah an der RWTH aufgestellt. Unsere Lehre richtet sich an Ingenieure, Ökonomen, Architekten, Stadtplaner und Geographen. Dabei setzen wir sowohl klassische (Vorlesung, Übung oder Seminare) als auch moderne Lernformate (Projektmodul, didaktische Sonderform oder eTests in L2P) ein.

Unser aktuelles bzw. zurückliegendes Angebot finden Sie auf den Unterseiten Sommersemester bzw. Wintersemester.

Forschung:

Das Immo-Team betrachtet die Forschung und Lehre in der Immobilienökonomie als Einheit, die ihre Fundierung, ihren Anspruch und ihren Inhalt aus der Theorie und Empirie gewinnt. Die Forschung ist dabei vor allem quantitativ auf folgende Schwerpunkte ausgerichtet:

  • Naturrisken und Immobilien
  • nachhaltige Immobilienanlagen
  • Infrastrukturökonomie
  • direkte und indirekte Immobilienanlageformen (REITs, AGs, Fonds und Crowdfunding)
  • Immobilienrenditen, -indizes und -derivate
  • Asset Pricing und Preisblasen